Gelungener Wiedereinstieg nach dem Lockdown.

Mit 14 motovierten Sportlern gab es nach einer langen Durststrecke – dank der frühzeitigen Hallenöffnung durch die Gemeinde – endlich wieder Freizeitsport am Freitag. Dem Gegner Corona gab man keine Chance und machte sich zunächst locker mit Aufwärmgymnastik, bevor es ans Volleyballnetz und an die Tischtennisplatten ging. Unser Sportfotograf Qingwei Chen hat alles akribisch dokumentiert. Hier klicken

Wir freuen uns ab sofort wieder auf alte und neue Gesichter am Freitagabend ab 20 Uhr in der MZH.